Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

OSPFv3 und EIGRPv6

Langeweile am Abend. Und was macht der gelangweilte Netzwerker: Klar, er konfiguriert mal OSPFv3 und EIGRP in einer IPv6-only Umgebung durch. Und dabei fällt auf: es ist angenehmer und schmerzfreier als mit IPv4.

GNS3 / Dynagen Config dafür:

autostart = False
[localhost:7200]
workingdir = /tmp
udp = 10000
[[2621XM]]
image = ...
ram = 128
idlepc = 0x8267a070
ghostios = True
chassis = 2621XM
[[ROUTER R1]]
model = 2621XM
console = 2005
f0/0 = R2 f0/0
f0/1 = R3 f0/0
[[ROUTER R2]]
model = 2621XM
console = 2007
f0/0 = R1 f0/0
f0/1 = R3 f0/1
[[ROUTER R3]]
model = 2621XM
console = 2008
f0/0 = R1 f0/1
f0/1 = R2 f0/1


Man nehme als 3 Router, die mit den FEs zusammengesteckt sind.

IPv6 Konfiguration






IP Adressen Routerfa0/0fa0/1 R12001:6f8:1101:2::1/642001:6f8:1101:3::1/64 R22001:6f8:1101:2::2/642001:6f8:1101:4::1/64 R32001:6f8:1101:3::2/642001:6f8:1101:4::2/64

Beispiel:

interface FastEthernet0/0
description link to R1
no ip address
duplex auto
speed auto
ipv6 address 2001:6F8:1101:3::2/64


Nicht vergessen: ipv6 unicast-routing aktivieren. Das ist wie auf Layer 3 Switchen ;-)

EIGRP

Früher hieß das ganze noch router eigrp AS, heute heißt das ganze ipv6 router eigrp AS. Was auffällt, ist dass der EIGRP per default im "SHUTDOWN" ist. Ein no shut im Routing Prozeß hilft dagegen.
Man sollte sich auch das passive-interface default angewöhnen. So muß man sich nicht mehr mit network Statements rumschlagen.

EIGRP Router Konfiguration

ipv6 router eigrp 1
router-id 3.3.3.3
no shutdown
passive-interface default
no passive-interface FastEthernet0/0
no passive-interface FastEthernet0/1
redistribute connected


EIGRP sowie OSPFv3 brauchen immer noch eine Router-ID, die aussieht wie eine IPv4 Adresse. Mit no passive-interface werden die Interface ausgewählt, auf denen ein Routing Protokoll gesprochen werden soll.

Mit redistribute connected werden alle direkt angebundenen Netze verteilt.

So weit, so gut. Jetzt kommen aber noch keine neighbours hoch, sh ipv6 eigrp neigh zeigt noch nichts an. Die Interfaces müssen jetzt auch noch wissen, in welchem EIGRP AS sie sind.

interface FastEthernet0/0
ipv6 eigrp 1

kippt fa0/0 in das EIGRP AS 1. Wenn man das auf allen Routern tut, kommen auch die EIGRP Neighbours hoch. sh ip route ist in einer v6-only Umgebung ziemlich leer.

sh ipv6 route sieht dann etwa so aus:

R3#sh ipv6 route
IPv6 Routing Table - 6 entries
Codes: C - Connected, L - Local, S - Static, R - RIP, B - BGP
U - Per-user Static route, M - MIPv6
I1 - ISIS L1, I2 - ISIS L2, IA - ISIS interarea, IS - ISIS summary
O - OSPF intra, OI - OSPF inter, OE1 - OSPF ext 1, OE2 - OSPF ext 2
ON1 - OSPF NSSA ext 1, ON2 - OSPF NSSA ext 2
D - EIGRP, EX - EIGRP external
D 2001:6F8:1101:2::/64 [90/30720]
via FE80::CA05:3AFF:FEE1:1, FastEthernet0/0
via FE80::CA07:3AFF:FEE1:1, FastEthernet0/1
C 2001:6F8:1101:3::/64 [0/0]
via ::, FastEthernet0/0
L 2001:6F8:1101:3::2/128 [0/0]
via ::, FastEthernet0/0
C 2001:6F8:1101:4::/64 [0/0]
via ::, FastEthernet0/1
L 2001:6F8:1101:4::2/128 [0/0]
via ::, FastEthernet0/1
L FF00::/8 [0/0]
via ::, Null0


Also alles eigentlich ganz einfach :-)

OSPFv3

OSPFv3 ist auch nicht schwieriger. Auch hier heißt die Konfiguration wieder ipv6 router ospf PID.
OSPF beschwert sich im Gegensatz zu EIGRP auch mit %OSPFv3-4-NORTRID: OSPFv3 process 42 could not pick a router-id, please configure manually dass der Router keine v4 Adresse hat, aus der er sich eine Router-ID aussuchen kann.
Diese muß man händisch mit router-id 2.2.2.2 konfigurieren.

OSPFv3 Router Konfiguration:

ipv6 router ospf 42 router-id 1.1.1.1
log-adjacency-changes
passive-interface default
no passive-interface FastEthernet0/0
redistribute connected

Und auf dem Interface noch:

interface FastEthernet0/0
ipv6 ospf 42 area 0

Kein hantiere mehr mit Wildcard-Masks, komischen Network-Statements. Einfach das Interface einer Area und einem OSPF Prozeß zuordnen und schon funktionierts.
Wenn ich mal wieder einen ruhigen Abend habe, gibts was zu BGP und IPv6.


Get rid of the ads (sfw)

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl